SaltStick: Wie Salz helfen kann, chronische Erkrankungen zu lindern

-
SaltStick: Wie Salz helfen kann, chronische Erkrankungen zu lindern
Augenmigräne SaltStick hat viele Vorteile für die Ausdauer-Community, vor allem, dass es Sportlern helfen kann, hydriert zu bleiben (auch im Winter!). SaltStick Caps können jedoch auch dazu beitragen, die Symptome einer Vielzahl chronischer Erkrankungen zu lindern, vom chronischen Müdigkeitssyndrom über die Addison-Krankheit bis hin zu Mukoviszidose. Dieser Beitrag ist der erste einer Reihe von gesundheitsbezogenen Beiträgen darüber, wie sich SaltStick auf die Gesundheitsgemeinschaft auswirkt. In diesem Blogbeitrag behandeln wir das posturale orthostatische Tachykardie-Syndrom (POTS), das chronische Erschöpfungssyndrom (CFS), zystische Fibrose (CF), die Addison-Krankheit und Migräne. Kennen Sie jemanden, der unter diesen Bedingungen leidet? Hinterlassen Sie Ihre Gedanken darüber, wie sie sich angepasst haben, im Kommentarbereich.

Posturales orthostatisches Tachykardie-Syndrom (POTS):

Was es ist: Menschen, die von POTS betroffen sind, haben Probleme, die Homöostase aufrechtzuerhalten, wenn sie die Position wechseln. Ihr Körper kann den Blutfluss nicht schnell genug anpassen, wenn sie vom Liegen zum Sitzen oder vom Sitzen zum Stehen wechseln. POTS reicht von leicht bis schwer und kann in extremen Fällen schwächend sein. Die Krankheit beginnt in der Regel im Teenager- oder frühen Zwanzigerjahr und betrifft Frauen weitaus häufiger als Männer. Es gibt keine genauen Zahlen, aber es wird geschätzt, dass mehr als 1 Million Menschen in den USA an POTS leiden. Wie es behandelt wird: Da Ärzte so wenig über die Krankheit wissen, gibt es kein bekanntes Heilmittel. Eine der häufigsten Behandlungen für POTS ist eine erhöhte Wasseraufnahme und Elektrolytergänzung. Salzlösungen, die intravenös verabreicht werden, haben sich als eine der wirksamsten Behandlungen erwiesen, sind jedoch teuer und unbequem. Die nächstbeste Option ist, einfach mehr Wasser und Salz zu sich zu nehmen. Menschen haben auch von Erfolgen durch eine erhöhte Magnesiumergänzung berichtet. Schließlich verschreiben Ärzte oft moderate Aerobic-Übungen, um die Bein- und Kernkraft zu erhöhen, was helfen kann, die Symptome zu lindern. Wie SaltStick Caps helfen können: Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium gehen bei einer durchschnittlichen Person in einem Verhältnis von 220-63-16-8 verloren. Eine SaltStick-Kapsel bietet praktischerweise das gleiche Verhältnis und in einer Form und Menge, die der Körper aufnehmen kann. Einige Ärzte raten POTS-Patienten, jeden Tag 10 bis 15 Gramm Natrium zu sich zu nehmen. SaltStick enthält mehr als nur Natrium, einschließlich einer gesunden Dosis Magnesium – von dem einige POTS-Betroffene behaupten, dass es die Symptome lindert. Wenn Sie mehr als nur Natrium konsumieren, wird sichergestellt, dass das gesamte Spektrum an Elektrolyten ersetzt wird. Weitere POTS-Fakten: Zahlungsseite Töte den Lauf, ein Blog über das Laufen von Ultramarathons mit POTS.

Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS):

Was es ist: Menschen mit chronischem Erschöpfungssyndrom leiden unter schwerer, anhaltender Müdigkeit, die nicht durch Ruhe gelindert wird und nicht direkt durch andere Erkrankungen verursacht wird. Wie bei POTS kennen Ärzte die Ursache des chronischen Erschöpfungssyndroms nicht, obwohl es viele Theorien gibt – von Virusinfektionen bis hin zu psychischem Stress. Einige Experten glauben, dass das chronische Erschöpfungssyndrom durch eine Kombination von Faktoren ausgelöst werden könnte. CFS wirkt auf vielerlei Weise, einschließlich niedrigem Blutvolumen und Panikattacken. Wie es behandelt wird: Menschen mit CFS leiden normalerweise unter einem extrem niedrigen Blutvolumen, sodass eine Erhöhung des Blutvolumens dem Körper helfen kann, Blut zum Gehirn und zu den Extremitäten zu transportieren, wodurch die Ermüdung verringert wird. Einer der einfachsten Wege Um dies zu tun, müssen Sie mehr Wasser und Salz verbrauchen. Im Wesentlichen wird Patienten geraten, den umgekehrten Weg zu jemandem mit Bluthochdruck zu gehen. Es ist daher keine Überraschung, dass Menschen, die an CFS leiden, sich normalerweise nach Salz sehnen. Wie SaltStick helfen kann: Ähnlich wie POTS bieten SaltStick Caps ein vollständiges Spektrum an Elektrolyten (oder Salzen) in einer Form, die der Körper leicht aufnehmen kann. „Salz“ bezieht sich auf mehr als nur Natrium; Es enthält auch Kalium, Magnesium, Kalzium und Chlorid, die alle in SaltStick Caps enthalten sind. Konsistenz ist bei der Behandlung von CFS sehr wichtig, und die Ärzte sind sich einig, dass Patienten, die sich ständig bemühen, ihre Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen, am meisten davon profitieren. CFS-Patienten sollten es versuchen Trinken Sie alle zwei Stunden ein Glas Flüssigkeit mit dem Ziel, mindestens zwei Liter Wasser pro Tag (ungefähr eine halbe Gallone) zu trinken. Um die Neigung des Körpers zu verringern, wichtige Elektrolyte auszuschwemmen, sollten Patienten je nach Körpergewicht zusätzlich einige SaltStick Caps über den Tag verteilt einnehmen. Weitere CFS-Fakten: Wie wir oben gesagt haben, verursacht CFS manchmal Panikattacken. Schauen Sie sich die Geschichte an einer ME/CFS-Patientin, die eine Panikattacke erlebte, die sich als Ergebnis des Versuchs ihres Körpers herausstellte, mit dem niedrigen Blutvolumen fertig zu werden.
rock cf emily Emily Schaller (letsrockcf.org)

Zystische Fibrose (CF):

Was es ist: Mukoviszidose ist eine lebensbedrohliche genetische Erkrankung, die vor allem die Lunge und das Verdauungssystem befällt. Es wird durch ein defektes Gen verursacht, das dazu führt, dass der Körper eines Patienten ungewöhnlich dicken, klebrigen Schleim produziert, der die Lungen verstopft und die Bauchspeicheldrüse verstopft und natürliche Enzyme daran hindert, dem Körper zu helfen, Nahrung abzubauen und lebenswichtige Nährstoffe aufzunehmen. Jedes Jahr werden etwa 1,000 neue Fälle von Mukoviszidose diagnostiziert. In den 1950er Jahren überlebten nur wenige Kinder mit CF, um die Grundschule zu besuchen. Seitdem hat die Gesundheitsgemeinschaft große Fortschritte bei der Behandlung der Krankheit gemacht, und viele CF-Patienten werden 30, 40 Jahre alt und älter. Wie es behandelt wird: Um die Vorteile von Salz in der CF-Gemeinschaft zu erklären, haben wir uns an uns gewandt Emil Schaller, von Rock CF-Stiftung. „Menschen mit CF verlieren zusätzliche Mengen an Salz, wenn sie schwitzen“, sagt Emily. „Das liegt daran, dass wir einen fehlerhaften Chloridkanal haben. Als Erwachsener und auch heute noch müssen die meisten von uns unsere Lebensmittel mit zusätzlichem Salz würzen und sicherstellen, dass wir bei wärmerem Wetter Elektrolyte aufnehmen.“ Da Menschen mit CF einen salzigeren Schweiß haben, kann das Gleichgewicht der Mineralien in ihrem Blut gestört sein, was sie sehr anfällig für Hitzeerschöpfung macht. Wie SaltStick helfen kann: Hier ist noch einmal Emily: „SaltStick Caps könnten für viele CF-Patienten, die Sport treiben, nützlich sein, besonders bei warmem und heißem Wetter. Ich benutze SaltStick für alle heißen Läufe, Fahrten und natürlich Ausdauerveranstaltungen. Es hat mir geholfen, an den heißesten Tagen, den längsten Läufen und den verrücktesten Fahrten hydratisiert zu bleiben. Post-Aktivität ist, wenn ich wirklich spüren kann, wie sehr es mir geholfen hat. Ich bin weniger müde und erschöpft und fühle mich einfach viel besser. SaltStick ist fantastisch!“ Weitere CF-Fakten: The Rock CF-Stiftung ist eine großartige Organisation, die sich der Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit CF verschrieben hat. Mit Hilfe einer Kerngruppe von Freiwilligen nutzt die Stiftung Kunst, Unterhaltung, Mode und Fitness, um Forschungsinitiativen zu unterstützen und das öffentliche Bewusstsein im Kampf gegen Mukoviszidose zu schärfen. SaltStick pflegt eine Partnerschaft mit der Stiftung, und wir empfehlen Ihnen, sich diese in den sozialen Medien anzusehen , und .

Addison-Krankheit:

Was es ist: Die Addison-Krankheit ist eine Erkrankung, die auftritt, wenn Ihr Körper unzureichende Mengen bestimmter Hormone produziert, die von Ihren Nebennieren produziert werden. Die Addison-Krankheit entsteht, wenn Ihre Nebennieren geschädigt sind und unzureichende Mengen des Hormons Cortisol und Aldosteron produzieren. Eine der Hauptfunktionen von Aldosteron besteht darin, die Kaliumsekretion im Urin zu erhöhen, sodass niedrige Aldosteronspiegel gefährlich hohe Kaliumspiegel verursachen können. Erinnern Sie sich an unsere Blogbeitrag „Hydration and Ratios“. dass der Körper die unterhält Verhältnis zwischen Natrium und Kalium. Bei den Versuchen ihres Körpers, hohen Kaliumspiegeln entgegenzuwirken, verspüren Patienten mit Morbus Addison oft ein sehr starkes Verlangen nach Salz. Wie es behandelt wird: Die meisten Patienten mit Morbus Addison nehmen Hormonpräparate ein, um das fehlende Cortisol und Aldosteron zu ersetzen. Wie SaltStick helfen kann: Hyponatriämie (niedriger Elektrolytspiegel) und Hyperkaliämie (extrem hoher Kaliumspiegel) sind die beiden wichtigsten Elektrolytanomalien, die durch Addison verursacht werden. Zusätzlich zur Einnahme von Hormonpräparaten kann der Verzehr von SaltStick Caps Ihrem Körper helfen, seinen Elektrolyt- und Wassergehalt zu regulieren. Da SaltStick Caps deutlich mehr Natrium als Kalium enthält, kann dieses Produkt den Natriumspiegel effizient erhöhen. Einigen Patienten von Addison werden Magnesiumpräparate verschrieben, und Magnesium ist in SaltStick Caps enthalten.

Migräne:

Was es ist: Wahrscheinlich das bekannteste medizinische Problem in diesem Blogbeitrag, Migräne ist ein starker Kopfschmerz, der normalerweise von Pochen, Übelkeit und extremer Licht- oder Geräuschempfindlichkeit begleitet wird. Während die medizinische Gemeinschaft immer noch sehr wenig über die Ursachen von Migräne weiß, können diese Kopfschmerzen durch eine Vielzahl von Dingen ausgelöst werden, darunter Stress, Lebensmittelzusatzstoffe oder Alkohol. Wie es behandelt wird: Migräne wird mit allem behandelt, von rezeptfreien Schmerzmitteln bis hin zu Eispackungen. Ein häufiger Vorschlag ist jedoch, zu Beginn einer Migräne salzige Lebensmittel (z. B. eine Tüte Chips) zu sich zu nehmen. Viele in der Gesundheitsbranche glauben, dass Ausdauersportler und Menschen, die sich natriumarm ernähren, es manchmal übertreiben können, Natrium einzuschränken, was Migräne auslösen kann. Durch den Verzehr von salzigen Speisen zu Beginn einer Migräne können Patienten die zugrunde liegende Ursache beheben und sich einen Nachmittag voller Schmerzen ersparen. Wie SaltStick Caps helfen können: SaltStick Caps können eine gesunde Dosis Natrium liefern – eine bessere Alternative zu weniger gesunden Lebensmitteln wie Kartoffelchips oder Pommes Frites. Außerdem enthalten SaltStick Caps die gesamte Palette an Elektrolyten, die Ihre halten Salzverhältnisse intakt und begrenzt einen übermäßigen Natriumverbrauch im Vergleich zu Kalium. Wir sind immer daran interessiert, von Ihnen zu hören! Wie Sie sehen, können SaltStick Caps nicht nur Ausdauersportlern zugute kommen. Salz wird oft als nicht-medikamentöse Behandlung für eine Vielzahl von Symptomen und Zuständen verschrieben, und SaltStick Caps macht Schluss mit dem Rätselraten und stellt sicher, dass Patienten ein vollständiges Spektrum an Elektrolyten erhalten. Wir haben für Sie nachgedacht und hoffentlich Ihre Genesung zu einem schnellen und einfachen Prozess gemacht. Wenn Sie Ratschläge für Patienten mit den oben genannten chronischen Erkrankungen haben, lassen Sie es uns bitte wissen! Wichtige Notiz: Das oben Genannte sollte nicht als medizinischer Rat ausgelegt werden. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen oder Medikamente einnehmen. Personen mit Bluthochdruck sollten vor der Einnahme eines Elektrolytpräparats auch ihren Arzt konsultieren. Eine Überdosierung von Elektrolyten mit Symptomen wie Erbrechen und Krankheitsgefühl ist möglich, und es sollte darauf geachtet werden, dass keine Elektrolytergänzung überdosiert wird.