Verfolgen Sie Ihre Träume als Sportler: Der von SaltStick gesponserte Tennisspieler Jason Jung

-
Verfolgen Sie Ihre Träume als Sportler: Der von SaltStick gesponserte Tennisspieler Jason Jung
Jason_Jung Wir bei SaltStick sind stolz darauf, Spitzensportler in den Bereichen Triathlon, Laufen, Tennis und mehr zu sponsern. Wir lassen uns von unseren Athleten inspirieren und bewundern die harte Arbeit und die Zeit, die sie dem Erfolg gewidmet haben. Da wir hoffen, dass die Leistungen unserer Athleten Sie bei Ihrer eigenen Fitnessreise motivieren, teilen wir gerne ihre Geschichten. Der Blogbeitrag dieser Woche zeigt den professionellen Tennisspieler Jason Jung, der uns daran erinnert, dass sportlicher Erfolg oft nur davon abhängt, Stunden zu investieren. Mit einem harten Wettkampfplan ist Jason ein Weltklasse-Profi-Tennisspieler, und zu seinen Errungenschaften gehört ein Karriere-High-Singles-Ranking: auf Platz 194 der Welt und Auftritte bei den French Open, Wimbledon und US Open. Für die Geschichten anderer Athleten besuchen Sie einen der folgenden Blog-Beiträge:

Jasons Reise ins Tennis:

Jason hat eine lange Geschichte im Tennissport, die bis in sein Alter von nur vier Jahren zurückreicht. „Ich bin in einem Tennisclub aufgewachsen, also war Tennis ständig um mich herum“, sagt er. Diese Exposition lehrte ihn schon früh, dass er sich anstrengen musste, wenn er Erfolg haben wollte. Nach mehreren Jahren Training begann er als Teenager Erfolge zu zeigen. https://www.instagram.com/p/rioc5klITj/ Der Traum, sagt er, sei es immer gewesen, Tennisprofi zu werden. Während seiner Teenagerjahre führte ihn Jasons Engagement für Tennis um die ganze Welt, um an Juniorenmeisterschaften teilzunehmen. Doch erst nach seiner Zeit als Tennisspieler an der University of Michigan beschloss er, den Sprung zu wagen und seine Profikarriere anzustreben. Seitdem hat Jason an einigen der größten Bühnen des Sports teilgenommen, darunter die French Open, Wimbledon und die US Open. Sein karrierebestes Einzelranking ist Nr. 194 der Welt, und heute lebt Jason seinen Traum als Profisportler weiter. „Ich liebe diesen Sport“, sagt Jason. „Es gibt so viele Höhen und Tiefen, aber diese Reise hat mich ständig herausgefordert und dazu gebracht, mein Bestes zu geben.“

Im Training:

„Ich war im Laufe der Jahre überrascht, wie komplex Tennis geworden ist“, sagt Jason. „Alle Spieler wollen ihr Potenzial maximieren, also suchen die Spieler nach den besten Mentaltrainern, Ernährungsberatern und Tennistrainern. Es drängt die Spieler ständig dazu, sich so viel schneller zu entwickeln.“ Das Training als professioneller Tennisspieler ist unerbittlich, und selbst Jasons „freie“ Wochen sind hart und beinhalten Workouts, die sich auf Kraft, Flexibilität, Explosivität und Ausdauer konzentrieren. Wie bei Ausdauersportlern ist Jasons Training zyklisch und zeitlich darauf abgestimmt, wann er für einen Wettkampf in Topform sein muss. . „Das hängt davon ab, wie viele Wochen ich bis zum nächsten Turnier habe“, sagt er. „Wenn ich zum Beispiel nur eine Woche frei habe, halte ich es im Allgemeinen leicht und behalte nur meine Kraft und Ausdauer. Wenn ich mehr als eine Woche Zeit habe, kann ich meinen Körper ein bisschen mehr pushen und einen Plan erstellen.“ Einer der wichtigsten Aspekte des Trainings ist die Technik, was bedeutet, dass Jason viel Zeit damit verbringt, Übungen zu wiederholen, um das Muskelgedächtnis seines Körpers zu verbessern. Er beschreibt diese Tage als „immer und immer wieder denselben Schuss treffen … viele Bewegungen von einer Seite zur anderen und auf und ab“.

Zur Motivation:

Jason ist in der Lage, mit diesem hohen Trainingsniveau fertig zu werden, weil er von dem Wunsch motiviert ist, Neinsager zu beweisen, dass sie falsch liegen. https://www.instagram.com/p/pBlh7BFIR-/ „Im Laufe meiner Karriere haben viele Leute an meinen Fähigkeiten gezweifelt“, sagt er. „Sagte, ich hätte nicht die Fähigkeiten, um es bis ganz nach oben zu schaffen. Ich möchte diesen Leuten das Gegenteil beweisen. Das macht hungrig und motiviert.“ Er gibt zu, dass er wie alle Athleten hin und wieder einen freien Tag hat. Seine Lösung besteht normalerweise darin, eine mentale Pause einzulegen, um seinen Geist frisch zu halten. Tennis ist zwar körperlich anstrengend, aber auch mental schwierig, da die Spieler in der Lage sein müssen, sich vor den Zuschauern während der Spiele, die mehrere Stunden dauern können, intensiv zu konzentrieren. Außerdem braucht es, wie jeder, der Tennisübungen gemacht hat, bezeugen kann, eine gewisse mentale Stärke, um die Langeweile der Techniktage zu überstehen.

Zur Ernährung:

Jason strebt eine allgemein gesunde Herangehensweise an Diät und Ernährung an. Es fällt ihm schwer, Gewicht zuzunehmen oder zu halten, deshalb konzentriert er sich darauf, ungesunde Lebensmittel wie Zucker, Milchprodukte und frittierte Speisen zu vermeiden und strebt stattdessen einfache Gerichte mit natürlichen Zutaten an. „Ich möchte nicht zu verrückt mit Ernährungsdiäten werden“, sagt er. „Manchmal ist es hart, aber ich denke, ich mache einen ziemlich guten Job.“ Seine Lieblingsmahlzeit nach dem Training ist eine Art mediterranes Gericht, weil „Sie Ihr Gemüse, Ihre Proteine ​​​​und Kohlenhydrate haben“.

Wie SaltStick Jason bei der Leistung hilft:

Jason, der ein großer Pullover ist, verwendet SaltStick, um die während des Trainings und des Wettkampfs verlorenen Elektrolyte wieder aufzufüllen. Insbesondere fünf Elektrolyte spielen eine zentrale Rolle bei der Aufrechterhaltung einer normalen menschlichen Muskelfunktion: Natrium, Kalium, Magnesium, Calcium und Chlorid. Ein Mangel an einem dieser Elektrolyte wird die sportliche Leistung durch eine Reihe von subtilen bis schwerwiegenden Nebenwirkungen beeinträchtigen. Krämpfe sind eine häufige Nebenwirkung niedriger Elektrolytspiegel bei Tennisspielern. Um dies zu vermeiden, nimmt Jason sowohl vor als auch nach einem Tennismatch auf jeden Fall SaltStick Caps ein und passt seine zusätzliche Einnahme während des Spiels an, je nachdem, wie heiß es draußen ist. „SaltStick hat meine Leistung auf dem Platz definitiv verbessert“, sagt er. „Ich kann härter trainieren und mich schneller erholen, weil ich verlorene Elektrolyte wieder auffüllen kann.“ https://twitter.com/jasonjungtennis/status/500830205234413568

Jasons Rat an neue Tennisspieler:

Jasons Rat an Athleten, die gerade erst mit dem Tennissport beginnen, ist, sich auf die Technik zu konzentrieren. Viel. „Mein einziger Rat für Anfänger ist, dass Sie Ihr Bestes geben, um die richtige Technik für Ihre Tennisschläge zu finden. Es ist so wichtig, eine gute Technik zu haben, weil sie dir helfen wird, viel schneller zu wachsen. Und man verfällt nicht so vielen schlechten Angewohnheiten.“

Danke, Jason!