Auf dem Weg nach Kona? Hier ist alles, was Sie über unsere Präsenz bei den Ironman-Weltmeisterschaften wissen müssen

-
Auf dem Weg nach Kona? Hier ist alles, was Sie über unsere Präsenz bei den Ironman-Weltmeisterschaften wissen müssen
Ironman-Weltmeisterschaft In weniger als einer Woche bis zu den Ironman-Weltmeisterschaften auf Hawaiis Big Island erlebt die Stadt Kailua-Kona einen enormen Bevölkerungszuwachs, da Athleten aus der ganzen Welt zum wichtigsten Triathlon-Event des Jahres strömen. SaltStick ist ebenfalls auf dem Weg nach Westen zu den Meisterschaften, und wir werden die ganze Woche über Fotos und Updates auf unseren Social-Media-Kanälen teilen, die unten aufgeführt sind:

Stellen Sie sicher, dass Sie den von SaltStick unterstützten Athleten folgen:

Sie können sicher sein, dass Hunderte von Age Groupern SaltStick verwenden werden, um während der Ironman-Weltmeisterschaften hydratisiert zu bleiben. Darüber hinaus werden wahrscheinlich die folgenden professionellen Triathleten SaltStick zur Unterstützung ihres Rennens verwenden: Herren
  • Brent McMahon (CAN)
  • Timothy O’Donnell (USA)
  • Tyler Butterfield (BER)
  • Bart Aernout (BEL)
  • Luke McKenzie (AUS)
  • Pedro Gomes (PRT)
  • Ronnie Schildknecht (SUI)
  • Terenzo Bozzone (NZL)
  • Marko Albert (EST)
  • Ben Hoffman (USA)
  • Andy Potts (USA)
  • Joe Skipper (GBR)
  • Timo Bracht (GER)
  • Besonderer Promi-Zusatz: Profi-Motorradrennfahrer Ben Bostrom (USA); Schau dir seine an LAVA Titelbild hier
Damen
  • Alicia Kaye (USA)
  • Annabel Luxford (AUS)

Wenn Sie nach Big Island reisen, sollten Sie sich mit SaltStick eindecken:

Wenn Sie selbst auf die Insel reisen und SaltStick-Produkte benötigen, können Sie diese bei jedem unserer Big Island-Händler finden:

Unsere Geschichte mit den Ironman World Championships:

SaltStick unterstützt Kona-Athleten seit 2006, und jedes Jahr reisen wir nach Kona, um Athleten und Einzelhändler zu unterstützen und das Rennen zu sehen. Die Top-Profis des letzten Jahres, darunter der Drittplatzierte TIm O'Donnell und der Fünftplatzierte Tyler Butterfield, trugen SaltStick-Spender auf ihren Fahrrädern. (Für eine vollständige Liste der Profis, die wahrscheinlich SaltStick verwendet haben, und ihrer Endzeiten, scrollen Sie zum Ende unserer 2015 Kona-Rekapitulations-Blogbeitrag.) Natürlich gab es mehr als nur Profis, die SaltStick verwendeten, und jedes Jahr entdecken wir beim Check-in der Athleten Spender, die an vielen Fahrrädern angebracht sind. Warum ist SaltStick für Kona-Athleten hilfreich? Jede Saltstick-Kapsel enthält eine ausgewogene Zufuhr von Elektrolyten, die durch Schweiß verloren gehen, in einer Form, die der Körper leicht aufnehmen kann. Um ihrem Körper dabei zu helfen, die Schweißrate aufrechtzuerhalten, müssen die Kona-Athleten die reichlichen Mengen an Wasser und Elektrolyten ersetzen, die durch Schweiß verloren gehen, um Verspannungen, Krämpfe und andere hitzebedingte Leistungsminderungen zu vermeiden. Eine ausgewogene Versorgung mit resorbierbaren Natrium, Kalium, Kalziumund Magnesium, wie es praktischerweise in einer SaltStick-Kapsel enthalten ist, ist eine der Top-Waffen dieser Athleten gegen diesen Leistungsverlust. Warum reichen Sportgetränke nicht aus? Schweiß hat typischerweise etwa 1000 mg Natrium/Liter; Ein typisches Sportgetränk enthält jedoch 440 mg Natrium/Liter. Eine Erhöhung des Natriumgehalts über diesen Wert hinaus führt zu einem weniger angenehmen Geschmack, der näher am Meerwasser liegt. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass die Ergänzung mit einem Sportgetränk möglicherweise nur die Hälfte der notwendigen Salze wieder auffüllt. Niedrige Elektrolytwerte können die Leistung beeinträchtigen. Wenn die Kona-Athleten während des Rennens nichts als Sportgetränke (oder schlimmer noch Wasser) zu sich genommen hätten, wären sie hyponatriämisch geworden, ein gefährlicher Zustand, bei dem der Natriumspiegel zu niedrig ist. Viele Sportgetränke sprechen auch keine Form der Ergänzung der anderen Schlüsselelektrolyte an, was möglicherweise noch weitere Krämpfe und Muskelprobleme verursacht. Shoutout an Paul Regensburg und Lance Watson! Danke euch beiden!

Sie können nicht genug Kona-Abdeckung bekommen? Schauen Sie sich an, was in den vergangenen Jahren passiert ist:

Für frühere Blogbeiträge zu SaltStick und den Ironman-Weltmeisterschaften, einschließlich früherer von SaltStick unterstützter Athleten und ihrer Endzeiten, siehe die folgenden Links: Und für einen lustigen Rückblick auf die Ironman World Championships 2015, kurz nachdem wir SaltStick Fastchews eingeführt haben, schau dir diese an 10 Videos von Profisportlern, die an unserer Fastchew Challenge teilnehmen.

Wir freuen uns auf die Action an diesem Samstag!

Folgen Sie unseren Social-Media-Konten (oben) für unsere Updates! Viel Glück allen Athleten!