Fünf unverzichtbare Trinktipps für die Reise

-
Fünf unverzichtbare Trinktipps für die Reise

Sie wissen, wie wichtig die Flüssigkeitszufuhr in Ihrem täglichen Leben ist, aber während der Ferien kann das Reisechaos die Flüssigkeitszufuhr stören. Flugreisen sind besonders dehydrierend, da die Luftfeuchtigkeit in Flugzeugkabinen extrem niedrig ist und die Luft trockener wird. Außerdem herrscht in der Kabine des Flugzeugs weniger Sauerstoff als am Boden. Mit weniger verfügbarem Sauerstoff atmen Sie schneller und tragen zu mehr Wasserverlust bei.

Einige der frühen Anzeichen von Dehydrierung, die oft mit Reisen verbunden sind, sind:

  • Kopfschmerzen
  • Schlechter Schlaf
  • Sich müde oder träge fühlen
  • Schwindel
  • Dunkler Urin
  • Keine oder wenig Urinausscheidung
  • Rissige Lippen
  • Muskelkrämpfe

Die gute Nachricht ist, dass Sie diese unerwünschten Effekte abwehren können, indem Sie auf Reisen den Überblick über Ihre Flüssigkeitszufuhr behalten. Achten Sie darauf, was Ihr Körper braucht, und sehen Sie sich unsere Reisetipps zur Flüssigkeitszufuhr an, bevor Sie sich auf diese Reise begeben!

"Front-Load" Ihre Flüssigkeitszufuhr

SaltStick Profi-Tennissportler Danielle Lao behandelt Flugreisen genauso wie ein Streichholz – durch „Front-Loading“. Sie hydratisiert, bevor sie zum Flugzeug kommt, mit einem Elektrolytgetränk, wie z SaltStick DrinkMix in Wasser gelöst. Wenn Sie bereits dehydriert auftauchen, kann es schwierig sein, aufzuholen.

Werfen Sie einen Blick auf Danielles jüngstes Interview mit dem Tennis Warehouse-Podcast, in dem sie ihre besten Reisetipps teilt: 

Bringen Sie eine leere, wiederverwendbare Wasserflasche mit

Das scheint offensichtlich, aber viele Leute vergessen das. Ja, Sie können eine Flasche Wasser kaufen, sobald Sie die Sicherheitskontrolle passiert haben, aber es ist teuer, ganz zu schweigen von Verschwendung, wenn Sie stattdessen einfach Ihre eigene mitbringen können. Viele Flughäfen haben Tankstellen für Wasserflaschen in der Nähe der Gates. Trinken Sie, während Sie auf das Einsteigen warten, und füllen Sie dann auf, bevor Sie in den Flug einsteigen. Danielle versucht, 32 Unzen Wasser zu trinken, wenn sie auf einer langen Reise von den Vereinigten Staaten nach Europa oder Japan ist.

Erhöhen Sie Ihre Elektrolytaufnahme

Zu den Elektrolyten gehören Natrium, Kalium, Chlorid, Magnesium und Kalzium – alle essentiell für die Regulierung vieler Organe des Körpers. Ein Elektrolytungleichgewicht kann zu Muskelkrämpfen, Kopfschmerzen und Schlafstörungen führen, was die Jetlag-Symptome verschlimmert. Einnahme eines Elektrolytzusatzes wie z SaltStick-Kappen or FastChews vor, während und nach einem Flug, zusammen mit Trinkwasser, kann sehr hilfreich sein, um das Gleichgewicht zu halten.

Essen Sie Obst und Gemüse

Wussten Sie, dass die Lebensmittel, die Sie konsumieren, Ihre Flüssigkeitszufuhr beeinflussen? Jess Cerra, Radprofi und Gründer von JoJé Bar (der Schwestermarke von SaltStick), empfiehlt, Ihr eigenes Obst und Gemüse einzupacken, um es während Ihrer Reise zu vernaschen. Diese feuchtigkeitsspendenden Lebensmittel sind auf Flughäfen, in Flugzeugen oder unterwegs oft schwer zu finden.

Kaffee- und Alkoholkonsum vermeiden oder einschränken

Koffein und Alkohol sind Diuretika, was bedeutet, dass Sie häufiger urinieren müssen. Dies führt zu Wasserverlust, genau das Gegenteil von dem, was Sie brauchen, um hydratisiert zu bleiben! Wenn Sie ein koffeinhaltiges oder alkoholisches Getränk zu sich nehmen, kompensieren Sie dies unbedingt mit Wasser und Elektrolyten.

Egal, ob Sie ein Sportler sind, der zu einem Wettkampf reist, oder ein Tourist, der neue Reiseziele erkundet, stellen Sie sicher, dass Sie immer SaltStick-Produkte bei sich haben - Sie könnten den Unterschied zwischen einer angenehmen Reise oder Kopfschmerzen bedeuten!