Rückblick auf den Ironman Kona 2014

-
Rückblick auf den Ironman Kona 2014
Das Rennen der Ironman-Weltmeisterschaft in Kona, Hawaii, ist normalerweise ein Nervenkitzel, und dieses Jahr hat es mit Sicherheit geliefert. Der Wind war dieses Jahr besonders heftig, was allen außer den starken Radfahrern einen harten Tag bescherte. Vielleicht holte Deutschlands „Über-Radfahrer“ Sebastian Kienle deshalb die Führenden auf halber Strecke ein, bevor er davonfuhr, um als Erster zu T1 zu gelangen. Anschließend lief er einen 2:54-Marathon für seinen ersten IM Kona-Sieg und schlug den zweiten Platz um fast acht Minuten. Aber vielleicht kam das aufregendere Rennen von den Frauen. Mirinda Carfrae (die auf ihrem Fahrrad doppelte SaltStick-Spender trug) rannte von einem 14:30-Rückstand weg, um einen Großteil des Frauenfelds zu überholen und ihren dritten Kona-Sieg mit nur zwei Minuten Vorsprung zu erringen. Beide Siegerleistungen waren unglaublich und das Triathlete Magazine nannte sie „Einige der größten Comebacks der Geschichte.“ Wir sind auch nach Kona gereist, um Athleten und Einzelhändler zu unterstützen und das Rennen zu sehen. Wenn Sie uns in den sozialen Medien folgen, haben Sie wahrscheinlich unsere Fotos gesehen. Top-Profis, darunter Luke McKenzie und Craig Alexander, trugen SaltStick-Spender auf ihren Fahrrädern. Natürlich gab es mehr als nur Profis, die SaltStick benutzten, und wir entdeckten beim Athleten-Check-in Spender, die an vielen Fahrrädern angebracht waren. Es war auch schön zu sehen, dass SaltStick Caps von einigen Athleten an den Pro Fluid Stations auf der Laufstrecke als bevorzugtes Produkt angesehen wurden. Vielen Dank an die örtlichen Fahrradhändler Fahrrad funktioniert Kona Hawaii, Fahrradstation Hawaii, Renntag Räderund Big Island Running Company für das Angebot von SaltStick an die Triathleten! Auch danke an Lance und Paul und ihr Trainerteam Lifesport-Coaching für ihre Unterstützung und ihr großes Interesse an den Produkten und ein Zuhause für die SaltStick-Flagge auf Alii Dr. Eine vollständige Zusammenfassung des Rennens finden Sie in der Berichterstattung des Triathlete Magazine nach dem Rennen . Hier ist eine Liste der Profi-Ergebnisse, die wahrscheinlich SaltStick-Produkte verwendet haben ... und Sie können sicher sein, dass andere es auch getan haben!
Name
Land
Ort
Zeit
Januar
Frodeno
DEU
3
8: 20: 32
Andy
Potts
USA
4
8: 21: 38
Bart
Aernouts
BEL
9
8: 28: 28
Römer
Guillaume
FRA
10
8: 30: 15
Ronnie
Schildknecht
CHE
12
8: 33: 35
Craig
Alexander
AUS
13
8: 36: 25
Paul
Matthews
AUS
14
8: 37: 17
Lukas
Mckenzie
AUS
15
8: 38: 12
Ivan
Rana
ESP
17
8: 38: 59
Marko
Albert
EST
19
8: 40: 02
Timothy
Odonnell
USA
32
9: 35: 13
marine
Vanhoenacker
BEL
34
9: 55: 19
Name
Land
Ort
Zeit
Mirinda
Carfrae
AUS
1
9: 00: 55
Rachel
Joyce
GBR
3
9: 04: 23
Liz
Blatchford
AUS
10
9: 23: 34
HEATHER
Würtele
CAN
15
9: 34: 18
Leanda
Keller
GBR
18
9: 36: 23
Amandas
Stevens
USA
23
9: 49: 40